Die Autos

Startberechtigt sind alle historischen Fahrzeuge mit dem Mindestalter von 37 Jahren (Baujahr 1984 oder älter).

Ganz besonders schlägt unser Herz jedoch für die Modelle aus den 20er bis 60er Jahren, weswegen wir diese bei der Auswahl priorisieren.

Doch nicht nur besonders seltene Autos lockt die 7. Fuggerstadt Classic an, sondern auch viele toll erhaltene "Brot-und-Butter-Autos" aus den 70er- und 80er-Jahren werden bei den Zuschauern Erinnerungen an schöne, frühere Zeiten wecken.

Wir bieten maximal 100 Fahrzeugen die Gelegenheit zur Teilnahme.
Nach Schließung des Starterfeldes besteht die Möglichkeit, sich in die Warteliste einzutragen.

Sollte einer der gemeldeten Oldtimer kurzfristig ausfallen – was in deren Alter schon einmal vorkommen kann – lassen wir auch Ersatzfahrzeuge zu. Diese werden mittels einer Beschriftung auf der Startnummer kenntlich gemacht. Denn: Der Teamgeist geht vor und wir möchten unseren Teilnehmern den Spaß an der Rallye nicht nehmen.

image description

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen oder Anregungen rund um die Fuggerstadt CLASSIC kontaktieren Sie uns einfach. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.